Value Investor Research GmbH  |  Mail: info@vi-research.com  |  Phone: 0171-3146336

Absolute Cashflows

Es gibt zahlreiche Cashflows, die zur Beurteilung der Liquidität eines Unternehmens herangezogen werden können. Eine Übersicht verbreiteter Cashflows gibt Abbildung 1. Für die genaue Berechnung der Cashflows sei auf Seppel...

Aktienrückkäufe erhöhen im Regelfall den Shareholder Value und werden von den meisten Anlegern begrüßt. Der Umfang von Aktienverkäufen ist in Deutschland grundsätzlich auf eine Höhe von 10 % des Grundkapitals beschränkt (§ 71 Abs. 1 AktG)....

Die Value Investor Research GmbH pflegt eine Datenbank mit den Konzernsabschlüssen von über 1000 börsennotierten Unternehmen weltweit. Im Rahmen von diversen Research-Projekten werden diese Daten aufbereitet. Die  Ergebnisse sind regelmäßig...

Die Value Investor Research GmbH pflegt eine Datenbank mit den Konzernsabschlüssen von über 1000 börsennotierten Unternehmen weltweit. Im Rahmen von diversen Research-Projekten werden diese Daten aufbereitet. Die  Ergebnisse sind regelmäßig...

Hohe Markteintrittsbarrieren bestimmen maßgeblich die Erfolgsperspektiven eines Unternehmens. Value-Investoren bezeichnen Markteintrittsbarrieren häufig als „Economic Moat“ bzw. übersetzt „wirtschaftlicher Burggraben“. Geprägt wurde dieses...

Unübersichtliche Konglomerate mit Überkreuzbeteiligungen sind in Asien sehr verbreitet. Die gängigen Verfahren der Unternehmensbewertung werden diesen Strukturen häufig nicht gerecht: Überkreuzbeteiligungen wirken ähnlich wie Aktienrückkäuf...

Der Enterprise Value wird in Theorie und Praxis in vielfältiger Weise berechnet und interpretiert. Im engeren Sinne (bei wörtlicher Übersetzung) bezeichnet der Enterprise Value den Marktwert des Unternehmens, also die Summe der Marktwerte v...

Ausgangspunkt ist die Überlegung, dass Unternehmen zweckmäßig anhand der Bewertungsrelationen von vergleichbaren Transaktionen in der Branche bewertet werden können.

Brancheninsider sind informierte Käufer und können eher faire Werte erkenne...

Bei der Analyse und Bewertung von Unternehmen ist es zweckmäßig, eine Trennung in den Leistungsbereich und den Finanzbereich des Unternehmens vorzunehmen. Der Leistungsbereich (operative Bereich) erfasst alle Geschäfte, die im Rahmen der be...

Die Aktionärsrendite ist eine von Value Investor Research entwickelte Kennzahl. Sie errechnet die Rendite für Aktionäre auf das aktuell (zu Börsenkursen) gebundene Kapital. Im Vergleich zu Multiples (z.B. dem KGV) ist die Aktionärsrendite k...

Please reload