Immer eine wertvolle Idee

Unabhängig - Aktuell - Kompetent 
Die besten Aktien der Welt

Anmerkungen: Der Tabelle liegen aktuelle Kapitalmarktdaten und sehr umfangreiche eigene Berechnungen zugrunde. Die Berechnungen der Aktionärsrendite wird hier im Blog beschrieben. Das Tool eignet sich sehr gut, um aus einem umfangreichen Anlageuniversum die aktuell attraktivsten Aktien herauszufiltern. Wir können dieses Tool auch auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Bitte kommen Sie auf uns zu!

Mit der Eingabe und Absendung meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich bereit, regelmäßig Bestenlisten bzw. Musterstudien per Mail zu bekommen. Die Datenschutzerklärung (im Impressum) habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert. 

Unsere aktuellen Studien
Wir erstellen regelmäßig detaillierte Aktienanalysen. Wir greifen dabei Unternehmen auf, die aktuell für Anleger besonders attraktiv sind. Die Analysen können Sie hier bestellen. Sie erhalten unmittelbar eine Bestätigungsmail mit dem digitalen Download im pdf-Format. Die Studien genügen aktuellen wissenschaftlichen Standards und sind an den Bedürfnissen der Praxis ausgerichtet. Die Bewertungsmethoden machen wir transparent - sie werden im Bewertungsblog eingehend beschrieben.

Aktie der Woche

Aktuelle Analysen

Das Chart der Woche
Wir setzten uns regelmäßig mit aktuellen Themen des Finanzmarktes auseinander. Unsere Analyse werden teilweise in den Medien aufgegriffen.
Peter TIAM.png
Die Gemengelage aus Ratingherabstufungen,Kapitalflucht und Ausbremsung der EZB lassen eigentlich nur einen Schluss zu: Die Zinsen werden in den kommenden Monaten für Staatsanleihen aus Südeuropa steigen. Ansonsten können die Länder bei steigenden Risiken nicht genügend Abnehmer für ihre Anleihen finden. Die absehbare Vergemeinschaftung von Schulden wird über kurz oder lang dann auch die Bonität des Bundes verschlechtern.
Bei einem Rebound der Konjunktur im nächsten Jahr droht zudem ein Inflationsszenario. Anhaltende geld- und fiskalpolitische Maßnahmen könnten zu merklichen Preissteigerungen bei vielen Gütern führen. Auch dies spricht für steigende Zinsforderungen der Anleger. Zunehmende Inflation könnte auch der Trigger für eine weitere bedrohliche Entwicklung sein: Die EZB muss die erworbenen Schuldtitel an den Börsen verkaufen, wenn das Inflationsziel von etwa zwei Prozent erreicht wird.

TIAM Juli 2020

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
Aktuelles

Value Investor Research GmbH  |  Mail: info@vi-research.com  |  Phone: 0171-3146336